21.04.2021

Associated Weavers: 6,5 Prozent mehr Umsatz in D/A/CH

Firmeninfos
Teppichbodenhersteller Associated Weavers hat 2020 auf den deutschsprachigen Märkten ein Umsatzplus von 6,5 % erwirtschaftet und Erlöse in Höhe von 33 Mio. EUR in den Büchern stehen. Das Unternehmen habe erheblich vom Renovierungsboom infolge der Corona-Pandemie und in der zweiten Jahreshälfte von Nachholeffekten profitiert, berichten die Flamen. Während Associated Weavers in Österreich zu kämpfen hatte, fuhr das Unternehmen 2020 in Deutschland sogar ein zweistelliges Umsatzplus ein. Weltweit musste der Hersteller im vergangenen Jahr allerdings einen Umsatzrückgang von 6,5 % auf 142 Mio. EUR hinnehmen. Zu schaffen gemacht hat den Belgiern vor allem ihr wichtigster Absatzmarkt Großbritannien.

www.carpetyourlife.com

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag