Fuxxarchiv Fuxxarchiv
14.07.2021

Surteco machte 2020 mit Sockelleisten gute Geschäfte

Firmeninfos
Die Surteco-Gruppe schloss das Geschäftsjahr 2020 mit einem Gesamtumsatz von 627 Mio. EUR ab. Dies entspricht einem coronabedingten Minus von 7 % im Vergleich zum Vorjahr. Im Segment Decoratives sanken die Umsatzerlöse sogar um -9 % auf 451,7 Mio. EUR. Während die Umsätze mit Dekorpapieren nur leicht um -2 % nachgaben, fielen die Umsätze mit Finishfolien um -8 %, mit Kantenbändern um -7 % und mit sonstigen Produkten und Handelswaren um -27 %.

Deutlich positiv entwickelte sich hingegen das Segment Profiles: Die Umsatzerlöse stiegen um 15 % auf 106,3 Mio. EUR. Durch Neukundengewinne konnten speziell die Umsätze in der Produktgruppe Sockelleisten um 21 % gesteigert werden. Auch die Geschäfte mit technischen Profilen lagen mit 8 % im Plus. Im Segment Technicals, in dem Surteco Anbieter für Kleinserien und Nischenprodukte führt, sanken die Umsätze aufgrund des Verkaufs des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts deutlich um 20 % auf 69,1 Mio. EUR. Bereinigt um die Veräußerung betrug das Umsatzminus noch 1 %.

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag