Fuxxarchiv Fuxxarchiv
30.05.2022

Früherer Bundeslehrlingswart Heinz Brehm feiert 80. Geburtstag

Firmeninfos
Er begleitete Generationen von angehenden Parkett- und Bodenlegern und hat wie kaum ein anderer deren Aus- und Fortbildung geprägt: Am kommenden Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, wird der ehemalige Bundeslehrlingswart Heinz Brehm 80 Jahre alt. Der Parkettlegermeister aus Bamberg bekleidete von 1992 bis 2014 dieses wichtige Ehrenamt: „Für unser Parkett- und Bodenhandwerk wollte ich einiges geraderücken. Als Erstes, dass der Bundeleistungswettbewerb hochklassiger wird. Dann das Berichtsheft, woraus ein Ordner geworden ist. Den Erfolg der von mir gegründeten Lehrlingswarte- und Berufsschullehrertagungen hätte ich nie für möglich gehalten“, sagt der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige zufrieden.

Nicht nur auf Bundesebene war der Jubilar aktiv: Als langjähriger Lehrlingswart (1978 bis 1996) und später als Obermeister (2000 bis 2018) setzte er in der Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik für Mittel- und Oberfranken wichtige Impulse. Rund 30 Jahre lang stand Heinz Brehm den bayerischen Prüfungsausschüssen vor, bevor er diese Aufgabe 2020 abgab.

2005 gründeten Heinz Brehm und seine Mitstreiter den gemeinnützigen Verein „Europäische Förderung der Ausbildung für Parkettleger und Fußbodentechnik“ (EUFA P+F) – der Jubilar ist seitdem als dessen 1. Vorsitzender aktiv. Der Förderverein engagierte sich in den vergangenen Jahren vermehrt in Osteuropa: Er wirkte beispielsweise an der Berufsschulgründung im rumänischen Brasow sowie an der dualen Parkett- und Bodenlegerausbildung in Minsk (Belarus) und im ukrainischen Kiew mit. Zudem rief Brehm den Europäischen Wettbewerb der Parkettleger ins Leben. In den tschechischen und polnischen Parkettverbänden ist er Ehrenmitglied.

Parkett Star für Lebenswerk erhalten

Aufgrund seiner Verdienste erhielt Heinz Brehm im Jahr 2010 die höchste Auszeichnung des Zentralverbands Parkett und Fußbodentechnik (ZVPF, heute BVPF): den Baumann-Fröhlich-Preis. Zuvor hatte er bereits die silberne und goldene Ehrennadel des ZVPF verliehen bekommen. „Am intensivsten ist mir die Ehrung meines Lebenswerkes in Erinnerung geblieben, die ich während der Domotex 2018 vom SN-Verlag erhalten habe: der Parkett Star. Dort hat der damalige Bundesinnungsmeister Peter Fendt eine eindrucksvolle Laudatio gehalten“, berichtet der Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande.

Das Parkettlegerhandwerk und das Bodenlegergewerk sind Heinz Brehms große Leidenschaft: „Ich lebe für Holz und alles, was dazu gehört. Man lernt nie aus beim Produkt Holz bzw. Parkett.“ Seine Lehre als Parkettleger absolvierte der Jubilar von 1956 bis 1959 im elterlichen Betrieb Parkett Brehm in Bamberg, den er 1974 übernahm – und den nun sein Sohn Thomas Brehm fortführt. Seine Tochter Birgit Bachsteffel ist die Geschäftsführerin der Innung Mittel- und Oberfranken.

Heinz Brehm, der seinen Feierabend am liebsten mit Freunden im Biergarten verbringt, hat folgenden Rat an den Branchennachwuchs: „Die drei wichtigen Jahre Ausbildungszeit müssen mit Fleiß und Lernwillen durchgehalten werden. Mit dem Fundament einer guten Gesellen- oder Abschlussprüfung hat man ein derartiges Pfund in den Händen, mit dem einem angesichts des heutigen Fachkräftemangels alle Türen offen stehen – bis hin zur Meisterprüfung und zum eigenen Betrieb.“

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Früherer Bundeslehrlingswart Heinz Brehm feiert 80. Geburtstag
Foto/Grafik: SN-Verlag
Heinz Brehm war von 1992 bis 2014 Bundeslehrlingswart – also 22 Jahre lang.
 Früherer Bundeslehrlingswart Heinz Brehm feiert 80. Geburtstag
Foto/Grafik: SN-Verlag
2018 erhielt Heinz Brehm (Mitte) den Parkett Star des SN-Verlags Hamburg, in dem auch FussbodenTechnik erscheint. Der damalige Bundesinnungsmeister Peter Fendt (links) hielt die Laudation. Der Herausgeber des Parkett Magazins, Peter Mau (rechts), gratulierte.
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag