Fuxxarchiv Fuxxarchiv
20.04.2021

BVPF sagt Deutschen Sachverständigentag 2021 ab

Die Bundesfachgruppe Sachverständigenwesen sowie der Vorstand des Bundesverbands Parkett und Fußbodentechnik (BVPF) haben den für 23. und 24. Juni 2021 in Köln geplanten Deutschen Sachverständigentag aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens abgesagt. Damit entfällt das jährliche Sachverständigentreffen, bei dem in der Vergangenheit rund 180 Branchenteilnehmer zum fachlichen Austausch zusammenkamen, bereits das zweite Jahr in Folge.

Unter Einbeziehung der Empfehlungen für Großveranstaltungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und des Bundesgesundheitsministers sei keine andere Entscheidung möglich gewesen, als die Veranstaltung zu verschieben, erklärte der stellvertretende Bundesinnungsmeister und Obmann Sachverständigenwesen, Manfred Weber. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

www.dsvt.de

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag