Fuxxarchiv Fuxxarchiv
 Uzin Utz Campus 2022 lockt fast 600 Besucher an
Uzin Utz Campus 2022 lockt fast 600 Besucher an
© SN-Verlag
 Worldskills 2022: Fliesenleger Yannic Schlachter greift nach Gold
Worldskills 2022: Fliesenleger Yannic Schlachter greift nach Gold
© FFN
 Innung München/Oberbayern: Bernhard Zehetmair folgt auf Obermeister Peter Fendt
Innung München/Oberbayern: Bernhard Zehetmair folgt auf Obermeister Peter Fendt
© Innung Parkett & Fußbodentechnik München/Oberbayern
 Gerflor investiert in moderne Photovoltaikanlage
Gerflor investiert in moderne Photovoltaikanlage
© Gerflor
 Sika Deutschland: Die Stärkung des Handels klar im Blick
Sika Deutschland: Die Stärkung des Handels klar im Blick
© Sika
 TFI Aachen stellt „Produktpass Nachhaltigkeit“ für Bodenbeläge vor
TFI Aachen stellt „Produktpass Nachhaltigkeit“ für Bodenbeläge vor
© TFI Aachen
30.09.2022

MMFA: Floorify, Kneho-Lacke und Renolit beigetreten

 MMFA: Floorify, Kneho-Lacke und Renolit beigetreten
Der MMFA, Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge, kann gleich drei Neuzugänge in seinen Reihen begrüßen: Floorify ist als neues ordentliches Mitglied beigetreten, Kneho-Lacke und Renolit als neue außerordentliche Mitglieder.

Damit verfügt der MMFA nun über 29 ordentliche, 31 außerordentliche und drei fördernde Mitglieder, insgesamt sind es 63.

www.mmfa.eu
29.09.2022

Interzum nimmt Bodenbeläge in den Fokus

 Interzum nimmt Bodenbeläge in den Fokus
Die Interzum, Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau, nimmt Bodenbeläge stärker in den Fokus und zeigt auf einem Gemeinschaftsstand zum Thema Flooring im Produktsegment Materials & Nature Visionen und Ideen rund um das Produkt Fußboden. Dazu sollen Unternehmen aus den Segmenten Parkett, Massivholz- und Korkböden, elastische Bodenbeläge sowie LVT bzw. Designböden und Laminat ihre Produktneuheiten präsentieren. Die Interzum findet vom 9. bis 12. Mai 2023 in Köln statt.

www.interzum.de
28.09.2022

Mapei übernimmt Profilhersteller Profilpas

 Mapei übernimmt Profilhersteller Profilpas
Mit der Übernahme von Profilpas erweitert der italienische Bauchemiekonzern Mapei seine Produktpalette um Profile für Böden und Wände. Profilpas wurde 1976 von Franco Pasquali in Vigodarzere in der Provinz Padua gegründet und beschäftigt mehr als 160 Mitarbeiter. Die Profilpas-Gruppe produziert in Italien und Polen an ihren beiden Standorten in Cadoneghe und Kutno und verfügt über Vertriebsgesellschaften in Frankreich, Spanien, Portugal, Deutschland, der Tschechischen Republik, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Mapei ist derzeit mit 100 Tochtergesellschaften in 57 Ländern und 86 Produktionsstätten tätig und beschäftigt insgesamt mehr als 11.000 Mitarbeiter weltweit.

www.mapei.de
27.09.2022

BVPF: Tariferhöhungen zum 1. Oktober 2022

 BVPF: Tariferhöhungen zum 1. Oktober 2022
Wie der Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik (BVPF) mitteilte, erfolgt zum 1. Oktober 2022 aufgrund der Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 EUR eine Anpassung der Entgelttabelle für das Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe. Es wurde vereinbart, dass im Falle der Überschreitung der Entgeltgruppe E2 durch den gesetzlichen Mindestlohn, die Höhe entsprechend anzupassen ist. Insoweit steigt das Entgelt der Gruppe E2 von 11,61 auf 12,00 EUR. Auf Grundlage des Tarifabschlusses betragen daher die Entgelte ab 1. Oktober:

- E2: 12,00 EUR Tariflohn | 13,80 EUR Tariflohn mit 15 % Akkordzuschlag
- E3: 12,38 EUR | 14,24 EUR
- E4: 13,15 EUR | 15,12 EUR
- E5: 14,23 EUR | 16,36 EUR
- E6: 15,47 EUR | 17,79 EUR
- E7: 17,02 EUR | 19,57 EUR
- E8: 19,35 EUR | 22,25 EUR
- E9: 21,66 EUR | 24,90 EUR

Eine weitere Erhöhung der Entgelttarife um 3,1 % tritt zum 1. Januar 2023 in Kraft, kündigte der BVPF an.

www.bv-parkett.de
26.09.2022

Innung Hamburg trauert um Jürgen Ehret

 Innung Hamburg trauert um Jürgen Ehret
Das langjährige Vorstandsmitglied der Landesinnung Parkett und Fußbodentechnik Hamburg, Jürgen Ehret, starb am 16. September 2022 im Alter von 82 Jahren. Der Verstorbene habe sehr viel für die Innung geleistet, sowohl im Vorstand als auch auf Bundesebene sowie bei der Anerkennung des Bodenleger-Berufs, sagte Obermeister Frank Pielot. Für sein Egagemenet wurde Jürgen Ehret vom Bundesverband mit der silbernen (2000) und goldenen Ehrennadel (2004) ausgezeichnet. Auch als Sachverständiger sei er weit über Norddeutschland hinaus anerkannt und hoch geschätzt gewesen, so Pielot: „Mit Jürgen Ehret verlieren wir einen großartigen Menschen, der immer ein offenes Ohr hatte und sich bis zuletzt um den Ehrenkreis der verdienten Obermeister und Kollegen gekümmert hat.“

www.parkettundboden-hh.de
23.09.2022

Balta: Umbenennung in Belysse Group angekündigt

 Balta: Umbenennung in Belysse Group angekündigt
Die Balta-Gruppe will sich in Belysse Group umbenennen, entsprechend soll Belysse der neue Markenname sein. Das kündigte der belgische Hersteller von textilen Bodenbelägen an. Die Umbenennung sei Folge des Verkaufs von drei Geschäftsbereichen (abgepasste Teppiche, PP-Teppichböden und Nadelvlies) und der Marke Balta an die britische Gesellschaft Victoria. Die Namensänderung muss noch von der außerordentlichen Gesellschafterversammlung abgesegnet werden.

www.baltagroup.com
23.09.2022

Bona: Erfolgreiche Premiere für Azubi-Camp

 Bona: Erfolgreiche Premiere für Azubi-Camp
Bona veranstaltete erstmals in Limburg an der Lahn ein zweitägiges Azubi-Camp für insgesamt 16 angehende Boden- und Parkettleger sowie Schreiner. Sie lernten den Fußbodenspezialisten und dessen Produkte an zwei Tagen intensiv kennen. Ein Highlight für die Azubis folgte zum Abschluss des ersten Tages: Zwei Kart-Rennen (Foto). Bona-Marketingleiter Rüdiger Weil sagte nach der erfolgreichen Camp-Premiere: „Die Teilnehmer hatten viel Spaß und nahmen einiges an Praxiswissen mit nach Hause. Wir freuen uns, speziell für Auszubildende – also die Zukunft des Handwerks – Veranstaltungen anbieten zu können. Ich denke, das war nicht die letzte Auflage dieses Formats.“

www.bona.com
22.09.2022

Proline strukturiert Vertrieb und Marketing neu

 Proline strukturiert Vertrieb und Marketing neu
Im Zuge der dynamischen Entwicklung der unterschiedlichen Geschäftsfelder hat Leisten- und Profileanbieter Proline Systems die Verantwortlichkeiten für Vertrieb und Marketing neu aufgeteilt. Lars Arndt, aktuell schon als Verkaufsleiter für keramische Fliesen und Naturstein zuständig, übernimmt die Position des Vertriebsleiters National und International und somit die Vertriebsverantwortung für alle Produktbereiche. In dieser Funktion ist ihm künftig auch der Vertriebsinnendienst zugeordnet.

Christoph Heimbach, der bisher im Rahmen einer Stabsstelle der Geschäftsführung Strategie und Sonderprojekte verantwortete, übernimmt zusätzlich die Leitung der Marketingabteilung. Heimbach ist ausgewiesener Marketingexperte und aufgrund früherer Tätigkeiten mit der Branche vertraut.

www.proline-systems.com
22.09.2022

I4F: Tochtergesellschaft in den USA gegründet

 I4F: Tochtergesellschaft in den USA gegründet
Patent- und Technologiespezialist I4F hat eine Tochtergesellschaft in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia gegründet. Zum Präsidenten des Unternehmens wurde Matthieu Deken (Foto) berufen. Er war bislang Commercial Officer für Nordamerika und Europa bei der europäischen Muttergesellschaft. Deken wird von einem eigenen Team unterstützt, das Dienstleistungen sowie technischen und Marketing-Support für die Lizenznehmer in den USA, Kanada und Südamerika anbietet.

Die USA sind als weltweit größte Nutzerbasis für die Drop-Lock-Technologien von I4F ein wichtiger Fokus für das Unternehmen aus Belgien.

www.i4f.com
22.09.2022

FEB ergänzt Kapitel über Unterlagen im Technic Explorer

 FEB ergänzt Kapitel über Unterlagen im Technic Explorer
Der Fachverband der Hersteller elastischer Bodenbeläge (FEB) hat ein Update des Nachschlagewerks für elastische Bodenbeläge erstellt, das auf der Website unter www.feb.ev.com/informationen/ heruntergeladen werden kann. Das Nachschlagewerk des FEB-Arbeitskreises für Produkt und Anwendungstechnik erscheint bereits in der 6. Überarbeitung. Die Ausgabe 2022 beinhaltet mehrere kleinere Aktualisierungen und das zusätzliche Thema Unterlagen.

So vielfältig wie die Anforderungen an eine Unterlage sein können, so groß ist auch die Vielfalt der Unterlagen in Bezug auf Material, Qualität und Funktion. „Bei der Auswahl einer Unterlage sollte die Zielsetzung des Aufbaus immer an erster Stelle stehen, denn die individuellen Eigenschaften einer Unterlage können nicht alle Anforderungen gleichzeitig erfüllen“, sind sich die Autoren Uwe Viebrock (FEB Öffentlichkeitsarbeit), Bernhard Grewing (Wineo), Norbert Lauhöfer (Carl Prinz) und Rüdiger Dicke (Unifloor) einig.

www.feb-ev.com

FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Branche

Verlag