12.05.2022

IVC und Unilin bündeln Aktivitäten

Firmeninfos
Die beiden Bodenbelagshersteller IVC Group und Unilin Flooring treten zukünftig gemeinsam unter dem Namen Unilin Flooring am europäischen Markt auf und bündeln dort ihre Aktivitäten. Das gab IVC am 10. Mai 2022 in einer Online-Pressekonferenz bekannt. Beide Unternehmen gehören seit einigen Jahren zum US-Konzern Mohawk Industries. Durch die Zusammenführung wollen die Verantwortlichen Synergieeffekte nutzen und die Marktpräsenz stärken.

Innerhalb der Neuaufstellung ist zukünftig Olivier Bossuyt als General Manager für die Region D/A/CH verantwortlich – bisher war Bossuyt in gleicher Position bei der IVC Group tätig.

Die Aktivitäten der Dachmarke Unilin Flooring teilen sich in drei Geschäftsbereiche auf: Premium (Marken Quickstep, Pergo und Moduleo), Trade (Handelsprodukte für DIY und Discount) und Commercial (Marke IVC Commercial für Architekten und Objekteure). Im Bereich Commercial liegt der volle Fokus auf dem Direkt-Objektgeschäft, das sich seit 2018/19 im Aufbau befindet. Das Vertriebsteam um Uwe Leupold, Director Commercial D/A/CH, soll weiter gestärkt werden und „viel Präsenz in der Fläche, mit Fokus auf den Ballungszentren“ zeigen.

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 IVC und Unilin bündeln Aktivitäten
Foto/Grafik: IVC
Olivier Bossuyt
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag