12.05.2022

Sopro Bauchemie unterzeichnet Charta für nachhaltiges Wirtschaften

Mit der Unterzeichnung der Charta für verantwortungsvolles, nachhaltiges Wirtschaften in Hessen dokumentiert Sopro Bauchemie, dass das Thema Nachhaltigkeit fest in ihrer Unternehmensphilosophie verankert ist. Die vom Land Hessen ins Leben gerufene Wirtschaftsinitiative besteht aus Unternehmen, Kommunalverwaltungen, Hochschulen und Verbänden aller Größen und Branchen. Ziel des Netzwerkes ist es, aktiv den Transformationsdiskurs zur Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen zu begleiten, um vor Ort nachhaltiges Handeln zu verankern und Hessen zum Innovationsstandort für nachhaltiges Wirtschaften zu machen.

Sopro Bauchemie engagiert sich seit vielen Jahren auch für nachhaltiges, ökologisches Bauen und sozial verantwortungsbewusstes Wirtschaften. Ein hoher Anspruch, hinter dem bei Sopro nicht nur Worte, sondern handfeste Fakten stehen: So nimmt das Unternehmen seit 2004 ohne Unterbrechung erfolgreich an dem Nachhaltigkeitsprojekt Ökoprofit der Landeshauptstadt Wiesbaden teil und ist darüber hinaus Mitglied der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke der Bundesregierung. Weiterhin ist Sopro Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Zudem kommt man bei Sopro mit zahlreichen zertifizierten, wohngesunden Produkten der Verantwortung für Mensch, Natur, Umwelt und zukünftige Generationen beispielgebend nach, so ein Sprecher.

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Sopro Bauchemie unterzeichnet Charta für nachhaltiges Wirtschaften
Foto/Grafik: Umweltministerium Hessen / Thao Vu Minh
Die hessische Staatsministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Priska Hinz und Andreas Wilbrand, Geschäftsführer Sopro Bauchemie, bei der Unterzeichnung und Übergabe der Charta in Wiesbaden.
 Sopro Bauchemie unterzeichnet Charta für nachhaltiges Wirtschaften
Foto/Grafik: Umweltministerium Hessen
Logo der Initiative nachhaltiges Wirtschaften.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[09.02.2022] DGNB Sustainability Challenge 2022: Jetzt bewerben
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag