FussbodenTechnik
Fuxxarchiv Fuxxarchiv
23.11.2021

Emco verlagert Teppichmattenproduktion nach Gräfenhainichen

Emco Bautechnik hat nach eigenen Angaben bei der Werksverlagerung der Teppichmattenproduktion von Lingen nach Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt fast alle Arbeitsplätze erhalten. Grund für die Veränderung sei eine wirtschaftliche Neuorganisation des Geschäftsfeldes gewesen. Am neuen Standort investierte Emco einen siebenstelligen EUR-Betrag. Es wurden zudem zahlreiche Umbaumaßnahmen getätigt. Die Emco Tex GmbH als Produktionsstandort für die Teppichmatten arbeitet mit einem bestehenden Team, das für diese neue Aufgabe umgeschult wurde. Die Mitarbeiter in Lingen konnten für andere Bereiche der Emco Group übernommen werden.

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 Emco verlagert Teppichmattenproduktion nach Gräfenhainichen
Foto/Grafik: Emco Bau
Am neuen Standort in Gräfenhainichen investierte Emco einen siebenstelligen EUR-Betrag.
 Emco verlagert Teppichmattenproduktion nach Gräfenhainichen
Foto/Grafik: Emco Bau
Die neue Produktionshalle von Emco umfasst eine Fläche von 5.000 Quadratmeter.
 Emco verlagert Teppichmattenproduktion nach Gräfenhainichen
Foto/Grafik: Emco Bau
Rüdiger von Scheven, Geschäftsführer und Werksleiter von Emco Tex, mit Markus Hummeldorf, Verkaufsleiter Teppichmatten am neuen Standort in Gräfenhainichen.
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag