Tarifverträge 2021 Tarifverträge 2021
03.12.2020

TKB: Dr. Arnold für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden gewählt

Firmeninfos
Im Industrieverband Klebstoffe (IVK) wurden am 1. Dezember 2020 die Mitglieder der Technischen Kommission Bauklebstoffe (TKB) im Rahmen einer Videokonferenz gewählt. Die neu gewählten bzw. bestätigten TKB-Mitglieder haben dem bisherigen Vorsitzenden Dr. Norbert Arnold ihr Vertrauen ausgesprochen und ihn für zwei weitere Jahre (bis Juni 2022) gewählt. Dr. Arnold hat das Amt seit vier Jahren inne. Neu hingegen ist der Vorsitzende des Arbeitskreises Bauklebstoffe: In diesem Gremium folgt Olaf Memmen, Geschäftsführer Bostik und MEM Bauchemie, auf Dr. Rüdiger Oberste-Padtberg (früher Ardex), der in Ruhestand gegangen ist.

Die TKB umfasst folgende Mitglieder, die per Blockwahl gewählt wurden: Dr. Norbert Arnold, (Uzin Utz, Vorsitzender TKB), Dr. Thomas Brokamp (Bona), Dr. Michael Erberich (Wulff), Manfred Friedrich (Sika Deutschland), Dr. Frank Gahlmann (Stauf), Stefan Großmann (Sopro Bauchemie), Dr. Matthias Hirsch (Kiesel Bauchemie), Michael Illing, (Forbo Eurocol), Christopher Kupka (Celanese), Bernd Lesker (Mapei), Dr. Michael Müller (Bostik), Dr. Max Rüllmann (BASF), Dr. Martin Schäfer (Wakol), Michael Schäfer (BCD Chemie), Dr. Jörg Sieksmeier (Ardex), Hartmut Urbath (PCI Augsburg) und Dr. Steffen Wunderlich (Kleiberit Klebchemie M.G. Becker).

www.klebstoffe.com

Der FussbodenTechnik-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
 TKB: Dr. Arnold für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden gewählt
Foto/Grafik: Uzin
Dr. Norbert Arnold, Leiter Technische Sortimentsentwicklung bei Uzin Utz, bleibt der Technischen Kommission Bauklebstoffe (TKB) als Vorsitzender erhalten.
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik
FussbodenTechnik-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Kontakt

Branche

Verlag